Hotelbuchungen in Italien

Hotels buchen

In Italien gibt es eine grosse Anzahl an Hotels, vom einfachen Backpackers bis zum Luxushotel. Buchungen können über die zahlreichen elektronischen Buchungsportale oder im Reisebüro vorgenommen werden.

HRS (Hotel Reservations Service)

Über HRS, dem Unternehmen mit Sitz in Deutschland, können Sie Hotelzimmer in allen Teilen von Italien buchen. Informationen gibt es auf der Website von HRS *

Unser Tipp: Buchen Sie eine Pauschalreise

Sie buchen eine Reise von Deutschland nach Sardinien in mehreren Einzelschritten: Die Bahnreise nach Italien über die Website der DB, die Fährüberfahrt nach Sardinien über die Website der Fährgesellschaft, ein Hotel auf Sardinien über ein Hotelreservationsportal. In diesem Falle handelt es sich um die Buchung von drei Individualreisen. Fällt der gewählte Zug nach Italien aus oder hat grosse Verspätung, verpassen Sie möglicherweise die Fähre. Sollten Sie den Anschluss auf die Fähre verpassen, können Sie weder die gebuchte Fährpassage noch die Hotelübernachtung in Anspruch nehmen. In einem solchen Falle erhalten Sie i.d.R. von der Bahngesellschaft eine teilweise Rückzahlung, müssen aber sowohl Fährpassage wie auch das Hotel voll bezahlen…

Buchen Sie dagegen die drei Leistungen in einem Reisebüro als "Pauschalreise", so muss Ihnen das Reisebüro eine Ersatzleistung anbieten oder die nicht beanspruchten Leistungen voll erstatten. Eine Pauschalreise entsteht dann, wenn mindestens zwei Leistungen zusammen gebucht werden (z.B. Fährpassage und Hotel). Zudem muss Ihr Reisebüro die im Voraus bezahlten Kundengelder absichern. Für eine Pauschalreise gilt die EU-Pauschalreiserichtlinie. In der Schweiz gelten ähnliche Regeln.

Buchen Sie Ihre Reise als "Pauschalreise", so sind Sie bei Zwischenfällen wesentlich bessergestellt. Sollten das Reisebüro, der Reiseveranstalter oder der Leistungsträger (z.B. Fährgesellschaft) finanzielle Probleme haben und die gebuchten Leistungen können nicht bezogen werden, sichert die Kundengeldabsicherung die bereits bezahlten Beträge ab! Buchen Sie eine "Pauschalreise", so müssen Sie darauf achten, dass das Reisebüro bzw. der Reiseveranstalter auch wirklich eine "Pauschalreise" bestätigt. Sollten das Reisebüro bzw. der Reiseveranstalter die gebuchten Leistungen alle einzeln bestätigen, so ist keine "Pauschalreise" zustande gekommen und Sie profitieren auch nicht vom entsprechenden Schutz…