Macomer - Tirso - Nuoro

Beschreibung der Bahnstrecke Macomer - Tirso - Nuoro. Die Strecke führt vom im Zentrum Sardiniens gelegenen Bahnhof Macomer ostwärts in die Provinzhauptstadt Nuoro.

Bahnstrecke ARST: Macomer - Tirso - Nuoro

⁣   ⁣   ⁣       

Zugsangebot:
Es verkehren direkte Regionalzüge von Macomer nach Nuoro. In Macomer besteht Anschluss zur RFI / Trenitalai Hauptstrecke Cagliari - Oristano - Macomer - Olbia / Sassari. Die Bahnöfe von RFI / Trenitalia und der ARST liegen ungefähr 300 m voneinander entfernt.

Streckencharakteristik:
Die Strecke führt von Macomer (572 m) hinunter nach Iscra (181 m) im Tal des Flusses Tirso und anschliessend hinauf nach Nuoro (533 m). Die Landschaft ist hügelig bis gebirgig.

Kilometerangaben:
Bei den Bahnhöfen gibt die erste Kilometerangabe die laufenden Kilometer ab dem Ausgangsbahnhof (Macomer) an. Die zweite Kilometerangabe gibt die Kilometer an, die bis zum Endbahnhof (Nuoro) verbleiben. In Klammer gesetzt ist die offizielle Kilometerangabe der ARST (bei dieser Strecke ab Macomer). Bei den Unterwegsbahnhöfen (gelbe Felder) sind die offiziellen Kilometerangaben der ARST aufgeführt.

Inbetriebnahme der Strecke:
26.12.1888 - Macomer - Tirso
25.01.1889 .- Tirso - Orotelli
06.02.1889 - Orotelli - Nuoro

Streckeninfrastruktur:
Streckenlänge: 57.8 Km
Spurweite: Schmalspur 95 cm
Eingleisig von Macomer bis Nuoro
Grösste Steigung / Gefälle: XX ‰
Elektrifizierung: Keine (Dieselbetrieb)

Bahnhöfe in Macomer:
Die Bahnhöfe des RFI / Trenitalia und der ARST liegen rund 100 m auseinander. Einst gab es eine Gleisverbindung zwischen den beiden Bahnhöfen und die Züge verkehrten teilweise ab dem RFI Bahnhof über den ARST Bahnhof nach Nuoro bzw. Bosa.

Fahrplan der Strecke Macomer - Nuoro

Über den nachfolgenden Link gibt es den Fahrplan der ARST Strecke Macomer - Nuoro

Km 0.0 / 57.8 (ARST 0.0)   Macomer   (572 m)
   RFI Strecke Cagliari - Macomer - Olbia
   ARST Strecke nach Bosa (Trenino Verde)

Region: Sardegna / Provinz: Nuoro
Gemeinden die durch den Bahnhof bedient werden: Macomer (9'700 Einw.)

RFI Strecke Cagliari - Macomer - Ozieri-Chilivani - Olbia - Golfo Aranci

Macomer wird durch die RFI Hauptstrecke Cagliari - Macomer - Olbia bedient. Über den Bahnhof Macomer ARST kann nach den Strecken nach Nuoro und Bosa umgestiegen werden. Zu beachten ist dass die beiden Bahnhöfe rund 100 auseinander liegen.

Link zur RFI Strecke Cagliari -Macomer - Olbia

ARST Strecke Macomer - Bosa

In Macomer zweigt die schmalspurige Strecke der Azienda Regionale Sarda Trasporti (ARST) nach Bosa ab. Auf dieser Strecke gibt es keinen regulären Reisezugverkehr, es verkehren jedoch touristische Züge im Rahmen des "Trenino Verde".

Link zur ARST Strecke Macomer - Bosa

Bahnhof Macomer ARST

Macomer

Der Bahnhof Macomer ist ein wichtiger Bahnverkehrsknoten im Zentrum von Sardinien. Hier kann zwischen der RFI Hauptstrecke und den ARST Strecken nach Nuoro und Bosa umgestiegen werden. Die Bahnhöfe des RFI / Trenitalia (Strecke Cagliari - Olbia) und der ARST (Strecken nach Nuoro und Bosa) liegen rund 100 m auseinander. Macomer ist eine Kleinstadt, die besonders schön auf einem Bergkamm liegt und ein wichtiges Wirtschaftszentrum ist.

Informationen zu Macomer

Unter Wikipedia * gibt es Informationen zur Gemeinde Macomer

Moderner ARST Triebwagen der Strecke nach Nuoro
Macomer: Strecke Richtung Nuoro

Km    6.2 - Birori (495 m) - Bahnhof aufgehoben
Km    8.9 - Bortigali (459 m)
Km  13.8 - Silanus (385 m)  
Km  16.9 - Lei (335 m)
Km  21.3 - Bolotana (281 m)

Die Strecke führt kurvenreich durch eine gebirgige und einsame Landschaft und senkt sich von Macomer (572 m) hinunter ins Tal des Flusses Tirso.

Km 25.5 / 32.3 (ARST 25.5)   Tirso   (218 m)
  FCS Strecke Tirso - Ozieri-Chilivani (stillgelegt)

Region: Sardegna / Provinz:Sassari
Gemeinden die durch den Bahnhof bedient werden: Illorai (800 Einw.)

FCS Strecke Tirso - Ozieri-Chilivani

Im Bahnhof Tirso zweigte einst die Strecke der FCS (Ferrovie Complementaria della Sardegna) nach Ozieri-Chilivani ab (Schmalspurbahn 95 cm - Eröffnet 1893 - Eingestellt 1969).

Informationen zur FCS Strecke Ozieri-Chilivani - Tirso gibt es bei Wikipedia *

Bahnhof Tirso
Tirso: Strecke Macomer (links) und Ozieri-Chilivani (rechts)

Km  28.7 - Iscra (181 m)
Km  37.5 - Orotelli (343 m)
Km  40.9 - Oniferi (377 m)  
Km  16.9 - Lei (335 m) - Bahnhof aufgehoben
Km  21.3 - Bolotana (281 m)
Km  52.4 - Prato Sardo (495 m)

Die Strecke führt hinunter bis zum Fluss Tirso und überquert diesen. Der tiefste Punkt der Strecke liegt beim Bahnhof Iscra (181 m). Danach steigt die Strecke kurvenreich und mit starken Steigungen hinauf nach Nuoro (533 m).

Km 57.8 / 0.0 (ARST 57.8)   Nuoro   (533 m)

Region: Sardegna / Provinz:Nuoro
Gemeinden die durch den Bahnhof bedient werden: Stadt Nuoro (34'400 Einw.)

Bahnhof Nuoro

Nuoro

Nuoro ist die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz und liegt auf einem Hochplateau. Die Stadt ist das Wirtschafts- und Verwaltungszentrum der Provinz. Der Bahnhof liegt am westlichen Rand der Stadt und in der Nähe befindet sich auch der Busbahnhof, ab dem zahlreiche regionale Buslinien verkehren. Sehenswert ist die Altstadt mit den verwinkelten Gassen, die Einkaufsmeile Corso Garibaldi und verschiedene Kirchen und Museen.

Informationen zu Nuoro

Unter Wikipedia * gibt es Informationen zur Provinzhauptstadt Nuoro

Blick auf die Stadt Nuoro

Informationen über die Strecke unter Wikipedia

 Informationen zur Bahnstrecke Macomer - Nuoro gibt es bei Wikipedia *

Weiterführende Links

 * Externe Links. Railtravel übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt dieser Links!